Imagefoto mit dem ZEPHYR GTX MID TF, LOWA USA Military Police Shooting

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiter­ent­wicklung einer Einsatz­stiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei mili­tä­rischen oder poli­zei­lichen Spezi­al­ein­heiten, aber auch bei regulären Streit­kräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unter­stützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Ober­ma­te­rialien bestehen aus einer Kombi­nation von wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Ein inno­vativer Klemmhaken ermöglicht die indi­vi­duelle Anpass­barkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchel­bereich. Das wasser­dichte und hoch­at­mungs­aktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemä­ßigten und eher nassen Umge­bungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert, anti­statisch und hat einen kälte- und wärme­iso­lie­renden Sohlen­komplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutsch­hemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Zuge­lassen als Berufsschuh gemäß DIN EN ISO 20347:2012
Kenn­ziffer: O2 HI CI WR HRO FO SRC

Gewicht: 1140 g/Paar (UK 8)
Alle tech­nischen Daten anzeigen …

Verwende den ZEPHYR MK2 GTX MID für , und

  • Imagefoto mit dem ZEPHYR GTX MID, Shooting für Kobre/ Serbische Special Forces

    Bringt dich sicher runter.

    Als Fast-Roping bezeichnet man das Abseilen von Einsatz­kräften ohne Sicherung aus dem Heli­kopter. Durch diese Art der Trup­pen­be­wegung gelangen Einsatz­kräfte auch auf Schiffe und anderes schwer zugäng­liches oder bebautes Gelände. Die durch das Abseilen entstehende Reibung fordert einen Wärme­schutz an der Schu­hin­nenseite. Ähnlich der Ausrüstung beim Fall­schirm­springen muss das Schuhwerk besondere Eigen­schaften wie geschlossene Schnürhaken und gute Fersen­dämpfung zur Minderung des Aufpralls bei der Landung vorweisen.

    • geschütze Schu­hin­nenseite
      Die geschützte Schu­hin­nenseite verhindert vorzeitigen Verschleiß beim Abseilen.

    • geschlossene Haken
      Die geschlossenen Haken verhindern ein verse­hent­liches Einhaken beim Abseilen

    • gute Fersen­dämpfung
      Die gute Fersen­dämpfung vermindert die Belastung beim Aufprall auf den Boden.

  • Imagefoto mit dem ZEPHYR GTX MID TF, LOWA USA Military Police Shooting

    Dein idealer Begleiter.

    Unter einem Spezi­al­einsatz versteht man behördliche Einsätze der Spezi­al­ein­heiten auf variablem Terrain zum Zwecke der Terro­ris­mus­be­kämpfung, Geisel­be­freiung oder der Voll­streckung von Haft­be­fehlen. Schuhe für den Spezi­al­einsatz verfügen über spezielle Eigen­schaften, um den variablen Einsatz­be­din­gungen best­möglich gerecht zu werden. Hohe Agilität durch moderate Schaft- und Sohlen­stei­figkeit, multi­di­rek­tionale Sohlen für schnelle Rich­tungs­wechsel und ein geringes Gewicht für Einsätze mit hoher Geschwin­digkeit sind wichtig.

    • hohe Agilität
      Die Schaft- und Sohlen­stei­figkeit des Schuhs schränken nicht ein und sind für schnelle Bewe­gungs­abläufe optimiert.

    • multi­di­rek­tionale Sohle
      Die multi­di­rek­tionale Sohle gibt dem Fuß die notwendige Unter­stützung bei schnellen Bewe­gungs­ab­läufen ohne diese einzu­schränken.

    • leicht
      Die leichte Konstruktion erhöht die Dynamik des Schuhs spürbar.

  • Security man standing indoors

    Perfekt im Einsatz.

    Der Veran­stal­tungs­dienst dient der Gewähr­leistung der Sicherheit für Akteure und Besucher öffent­licher Veran­stal­tungen und findet sowohl im urbanen Raum als auch auf natür­lichen Unter­gründen statt.

    • stabiler Schaft
      Mit hohem Trage­komfort auch bei langer Tragedauer.

    • wasserdicht und atmungsaktiv
      Die wasser­dichten und atmungs­aktiven Eigen­schaften sorgen für ein allzeit ausba­lan­ciertes Fußklima.

    • sehr robust
      Der robuste Schuh hält auch hohen Belas­tungen dauerhaft stand.

ZEPHYR MK2 GTX MID

LOWA® X-TRAC MILITARY Für den nötigen Grip im Arbeits­alltag.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID besitzt rutsch­hemmende Eigen­schaften. Die Rutsch­fes­tigkeit gibt der Außensohle den notwendigen Grip für einen festen Stand im Arbeits­alltag.

GORE-TEX Extended Comfort Footwear Garan­tierter Wetter­schutz – auch bei warmen Tempe­raturen.

Garan­tierter Wetter­schutz bei hohen Tempe­raturen: Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist mit einer GORE-TEX-Extended-Comfort-Footwear-Membran ausge­stattet. Die inno­vative Tech­nologie gewähr­leistet eine optimale Wasser­dich­tigkeit und Atmungs­ak­tivität.

  • Dauerhaft wasserdicht
    Die Membran ist zuver­lässig wasserdicht. Egal welchen Einsatz Du planst, Du kannst dich fest darauf verlassen, dass die GORE-TEX-Tech­nologie Deine Füße angenehm trocken hält.

  • Hohe Atmungs­ak­tivität
    Auf opti­mierte Atmungs­ak­tivität ausgelegt, sorgen GORE-TEX-Schuhe auch bei intensiven Akti­vitäten und bei warmen Tempe­raturen für ange­nehmen Komfort. Wasser kann nicht eindringen, während Wasserdampf von innen durch die Milliarden von Poren der GORE-TEX-Membran entweichen kann.

  • Winddicht
    Die GORE-TEX-Membran hält zuver­lässig Wind und Wetter fern. So sind Einsätze bei jedem Wetter möglich.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiterentwicklung einer Einsatzstiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei militärischen oder polizeilichen Spezialeinheiten, aber auch bei regulären Streitkräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unterstützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Obermaterialien bestehen aus einer Kombination von wasserabweisendem und reißfestem Veloursleder und abriebfestem und atmungsaktivem CORDURA®-Material. Ein innovativer Klemmhaken ermöglicht die individuelle Anpassbarkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchelbereich. Das wasserdichte und hochatmungsaktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemäßigten und eher nassen Umgebungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zertifiziert, antistatisch und hat einen kälte- und wärmeisolierenden Sohlenkomplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutschhemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiter­ent­wicklung einer Einsatz­stiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei mili­tä­rischen oder poli­zei­lichen Spezi­al­ein­heiten, aber auch bei regulären Streit­kräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unter­stützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Ober­ma­te­rialien bestehen aus einer Kombi­nation von wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Ein inno­vativer Klemmhaken ermöglicht die indi­vi­duelle Anpass­barkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchel­bereich. Das wasser­dichte und hoch­at­mungs­aktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemä­ßigten und eher nassen Umge­bungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett. Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert, anti­statisch und hat einen kälte- und wärme­iso­lie­renden Sohlen­komplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutsch­hemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Corporate Responsibility Tradition und Inno­vation seit 1923

Corporate Responsibility (CR) steht für eine nach­haltige Unter­neh­mens­führung im Kern­ge­schäft, die in der Geschäftss­trategie des Unter­nehmens verankert ist. CR ist ein wesent­licher Beitrag des Unter­nehmens zu einer nach­haltigen Entwicklung in den Hand­lungs­feldern Markt, Arbeitsplatz, Gemeinwesen, Umwelt und Lieferkette. Soziale, ökolo­gische und ökono­mische Aspekte werden gleich­rangig berück­sichtigt und Stake­holder in die stra­te­gische Ausrichtung der CR-Akti­vitäten des Unter­nehmens einbezogen.

Mehr …

TWO ZONE LACING Damit der Schuh richtig sitzt

Durch die Zwei-Zonen-Schnürung verfügen beim ZEPHYR MK2 GTX MID Vorfuß und Schaft über getrennt einstellbare Schnürzonen. Dadurch kann der Schuh indi­viduell an die Anatomie des Fußes angepasst und für das Bergauf- und Berg­abgehen unter­schiedlich geschnürt werden.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiterentwicklung einer Einsatzstiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei militärischen oder polizeilichen Spezialeinheiten, aber auch bei regulären Streitkräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unterstützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Obermaterialien bestehen aus einer Kombination von wasserabweisendem und reißfestem Veloursleder und abriebfestem und atmungsaktivem CORDURA®-Material. Ein innovativer Klemmhaken ermöglicht die individuelle Anpassbarkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchelbereich. Das wasserdichte und hochatmungsaktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemäßigten und eher nassen Umgebungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zertifiziert, antistatisch und hat einen kälte- und wärmeisolierenden Sohlenkomplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutschhemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiter­ent­wicklung einer Einsatz­stiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei mili­tä­rischen oder poli­zei­lichen Spezi­al­ein­heiten, aber auch bei regulären Streit­kräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unter­stützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Ober­ma­te­rialien bestehen aus einer Kombi­nation von wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Ein inno­vativer Klemmhaken ermöglicht die indi­vi­duelle Anpass­barkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchel­bereich. Das wasser­dichte und hoch­at­mungs­aktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemä­ßigten und eher nassen Umge­bungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett. Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert, anti­statisch und hat einen kälte- und wärme­iso­lie­renden Sohlen­komplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutsch­hemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiterentwicklung einer Einsatzstiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei militärischen oder polizeilichen Spezialeinheiten, aber auch bei regulären Streitkräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unterstützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Obermaterialien bestehen aus einer Kombination von wasserabweisendem und reißfestem Veloursleder und abriebfestem und atmungsaktivem CORDURA®-Material. Ein innovativer Klemmhaken ermöglicht die individuelle Anpassbarkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchelbereich. Das wasserdichte und hochatmungsaktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemäßigten und eher nassen Umgebungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zertifiziert, antistatisch und hat einen kälte- und wärmeisolierenden Sohlenkomplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutschhemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiter­ent­wicklung einer Einsatz­stiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei mili­tä­rischen oder poli­zei­lichen Spezi­al­ein­heiten, aber auch bei regulären Streit­kräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unter­stützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Ober­ma­te­rialien bestehen aus einer Kombi­nation von wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Ein inno­vativer Klemmhaken ermöglicht die indi­vi­duelle Anpass­barkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchel­bereich. Das wasser­dichte und hoch­at­mungs­aktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemä­ßigten und eher nassen Umge­bungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett. Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert, anti­statisch und hat einen kälte- und wärme­iso­lie­renden Sohlen­komplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutsch­hemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

DOUBLE INJECTION Schaft und Sohle bilden eine Einheit

Für eine wirkungsvolle Dämpfung und einen hohen Trage­komfort wird beim ZEPHYR MK2 GTX MID die Sohle des Schuhs über ein technisch aufwendiges Anspritz­ver­fahren mit dem Schaft verbunden. Dazu kommt der Oberschuh in eine speziell gefertigte Gussform. In diese wird anschließend in unter­schied­lichen Schichten ein PU-Schaumstoff einge­bracht. Daraus entsteht die Sohle, die sich direkt mit dem Schaft zu einer Einheit verbindet.

  • Leichtigkeit
    Bei diesem Verfahren wird der Kunststoff Poly­urethan eingesetzt. Dabei handelt es sich um einen sehr leichten Schaumstoff.

  • Dämpfung
    Beim Kunststoff Poly­urethan handelt es sich um einen Schaumstoff, der über sehr gute Dämp­fungs­ei­gen­schaften verfügt. Selbst wenn die millionen kleinen Blasen häufig zusam­men­ge­drückt werden, behalten sie trotzdem ihre Form und springen wieder in ihren Ursprungs­zustand zurück. Dies sorgt für einen guten Rebound-Effekt.

  • Viel­fältige Gestal­tungs­mög­lich­keiten
    Durch das direkte Anspritzen kann die Sohle in völlig unter­schied­lichen Varianten gestaltet werden. Die viel­seitigen Eigen­schaften der verwendeten Mate­rialien ermög­lichen so ein facet­ten­reiches Einsatz­gebiet der Schuhe.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiterentwicklung einer Einsatzstiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei militärischen oder polizeilichen Spezialeinheiten, aber auch bei regulären Streitkräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unterstützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Obermaterialien bestehen aus einer Kombination von wasserabweisendem und reißfestem Veloursleder und abriebfestem und atmungsaktivem CORDURA®-Material. Ein innovativer Klemmhaken ermöglicht die individuelle Anpassbarkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchelbereich. Das wasserdichte und hochatmungsaktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemäßigten und eher nassen Umgebungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zertifiziert, antistatisch und hat einen kälte- und wärmeisolierenden Sohlenkomplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutschhemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiter­ent­wicklung einer Einsatz­stiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei mili­tä­rischen oder poli­zei­lichen Spezi­al­ein­heiten, aber auch bei regulären Streit­kräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unter­stützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Ober­ma­te­rialien bestehen aus einer Kombi­nation von wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Ein inno­vativer Klemmhaken ermöglicht die indi­vi­duelle Anpass­barkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchel­bereich. Das wasser­dichte und hoch­at­mungs­aktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemä­ßigten und eher nassen Umge­bungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett. Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert, anti­statisch und hat einen kälte- und wärme­iso­lie­renden Sohlen­komplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutsch­hemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

STABILITY FRAME Komfortabel eingerahmt

Beim Modell ZEPHYR MK2 GTX MID sorgt die Mittelsohle in Form des LOWA-MONOWRAP®-Rahmens für besten Komfort. Dabei handelt es sich um ein drei­di­men­si­onales Design der Mittelsohle, das LOWA im Jahr 1995 entwickelt hat. Dieser Rahmen fasst den Fuß komfortabel ein und stützt ihn so auf unebenen Unter­gründen. Bei Schuhen mit einem STABILITY FRAME ist die Sohlen­konstruktion dabei weit hoch­gezogen.

  • Gute Führung des Fußes
    Durch das drei­di­men­sionale Design des Rahmens wird der Fuß optimal in den Schuh einge­bettet.

  • Erhöhung des Komforts
    Die spezielle Konstruktion der Mittelsohle sorgt für einen bequemen Stand im Schuh. Der Fuß wird angenehm von dem drei­di­men­si­onalen Rahmen umfasst.

  • Leichtigkeit
    Der LOWA-MONOWRAP®-Rahmen wird aus dem Kunststoff Poly­urethan gefertigt. Dabei handelt es sich um ein sehr leichtes Material.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiterentwicklung einer Einsatzstiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei militärischen oder polizeilichen Spezialeinheiten, aber auch bei regulären Streitkräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unterstützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Obermaterialien bestehen aus einer Kombination von wasserabweisendem und reißfestem Veloursleder und abriebfestem und atmungsaktivem CORDURA®-Material. Ein innovativer Klemmhaken ermöglicht die individuelle Anpassbarkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchelbereich. Das wasserdichte und hochatmungsaktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemäßigten und eher nassen Umgebungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zertifiziert, antistatisch und hat einen kälte- und wärmeisolierenden Sohlenkomplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutschhemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiter­ent­wicklung einer Einsatz­stiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei mili­tä­rischen oder poli­zei­lichen Spezi­al­ein­heiten, aber auch bei regulären Streit­kräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unter­stützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Ober­ma­te­rialien bestehen aus einer Kombi­nation von wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Ein inno­vativer Klemmhaken ermöglicht die indi­vi­duelle Anpass­barkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchel­bereich. Das wasser­dichte und hoch­at­mungs­aktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemä­ßigten und eher nassen Umge­bungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett. Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert, anti­statisch und hat einen kälte- und wärme­iso­lie­renden Sohlen­komplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutsch­hemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

CLOSED HOOKS Hält ohne hängen­zu­bleiben.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist mit Schnürhaken in geschlossener Bauform ausge­stattet. Diese führen Schnür­senkel besonders sicher und verhindern ein Einhaken der Schuhe bei Kontakt mit Gegen­ständen.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiterentwicklung einer Einsatzstiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei militärischen oder polizeilichen Spezialeinheiten, aber auch bei regulären Streitkräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unterstützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Obermaterialien bestehen aus einer Kombination von wasserabweisendem und reißfestem Veloursleder und abriebfestem und atmungsaktivem CORDURA®-Material. Ein innovativer Klemmhaken ermöglicht die individuelle Anpassbarkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchelbereich. Das wasserdichte und hochatmungsaktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemäßigten und eher nassen Umgebungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zertifiziert, antistatisch und hat einen kälte- und wärmeisolierenden Sohlenkomplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutschhemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist die Weiter­ent­wicklung einer Einsatz­stiefel-Legende. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei mili­tä­rischen oder poli­zei­lichen Spezi­al­ein­heiten, aber auch bei regulären Streit­kräften. Der erhöhte MID-CUT Schaft sorgt für die notwendige Unter­stützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Ober­ma­te­rialien bestehen aus einer Kombi­nation von wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Ein inno­vativer Klemmhaken ermöglicht die indi­vi­duelle Anpass­barkeit der Schnürung im Vorfuß- und Knöchel­bereich. Das wasser­dichte und hoch­at­mungs­aktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemä­ßigten und eher nassen Umge­bungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett. Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert, anti­statisch und hat einen kälte- und wärme­iso­lie­renden Sohlen­komplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutsch­hemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Tech­nische Daten

Name

ZEPHYR MK2 GTX MID

Arti­kel­nummer

310854 C30 0410

Sohle

LOWA® X-TRAC MILITARY

Die Sohle erfüllt die höchsten Anfor­de­rungen an die Rutsch­hemmung. Die Rutsch­hemmung ist vor allem vom Design und der Gummi­mischung der Laufsohle abhängig. Die Schuhe bieten eine optimale Rutsch­hemmung auf glatten, nassen und öligen Unter­gründen, aber auch eine gute Grif­figkeit im Gelände.

Eine von LOWA konzi­pierte Laufsohle mit einer opti­mierten Gummi­mischung für eine gute Grif­figkeit.

Zwischensohle

100%
Poly­urethan (PU)

Poly­urethan (PU) ist ein weicher Kunststoff, welcher sehr gute Dämp­fungs­ei­gen­schaften aufweist und daher zumeist in der Zwischensohle eingesetzt wird. In ihrer Beschaf­fenheit werden die Sohlen durch den PU-Anteil leicht und in ihrer Funktion flexibel.

Innensohle

Ca. 9%
Polyamid

Polyamide sind Kunst­stoffe, die synthe­tisiert und damit für die Herstellung von Kunst­fasern verwendet werden können. Charak­te­ristisch sind neben der großen Wider­stands­fä­higkeit vor allem die Form­sta­bilität, Reiß- und Scheu­er­fes­tigkeit sowie Wasser­dichte der Polyamide. Weiter sind Polyamide elastisch, sehr dehnbar sowie hoch­glänzend.

Ca. 90%
Poly­urethan (PU)

Poly­urethan (PU) ist ein weicher Kunststoff, welcher sehr gute Dämp­fungs­ei­gen­schaften aufweist und daher zumeist in der Zwischensohle eingesetzt wird. In ihrer Beschaf­fenheit werden die Sohlen durch den PU-Anteil leicht und in ihrer Funktion flexibel.

Ober­ma­terial

Ca. 80%
Veloursleder

Das Veloursleder entspricht der Unterseite der Haut und zeichnet sich durch eine lockere Faser­struktur aus, was eine samtige Ober­fläche und einen leichten Flor ergibt. Veloursleder ist aufgrund seiner rauen Textur besonders unemp­findlich und offenporig. Je nach gewünschtem Look kann das Veloursleder unbe­handelt bleiben oder aber geölt oder gewachst werden.

Ca. 20%
Textil

Unsere natür­lichen und synthe­tischen Textile ermög­lichen dank ihrer anwen­dungs­spe­zi­fischen Eigen­schaften ein optimales Wärme- und Feuch­tig­keits­ma­na­gement. Aufgrund ihres struk­tu­rellen Aufbaus sind sie anschmiegsam und sorgen so für einen hohen Trage­komfort unserer Produkte.

Futter­ma­terial

100%
GORE-TEX Extended Comfort Footwear

Schuhe, die mit einer GORE-TEX-Extended-Comfort-Footwear-Membran ausge­stattet sind, sind dauerhaft wasserdicht und eigenen sich besonders für warme Tempe­raturen. Mehr …

Funk­tionen

Eine spezielle Rahmen­kon­struktion mit dem Namen LOWA MONOWRAP®, welche für ein extra Maß an Stabilität sorgt. Mehr …

Der Schuh ist zur optimalen indi­vi­duellen Anpassung mit einem Wech­sel­fußbett ausge­stattet und in Verbindung mit den ortho­pä­dischen Einle­ge­sohlen ErgoPad® work:x und ErgoPad® work:h+ von BAUE­R­FEIND® zur Nutzung als Berufsschuh gemäß DIN EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert und zuge­lassen. Mehr …

Vorfuß- und Schaft­bereich lassen sich unter­schiedlich fest schnüren. Mehr …

Die zwei­s­chichtige Zwischensohle wird direkt an den Schuh ange­spritzt. Die Schichten verfügen über entsprechend aufeinander abge­stimmte Härtegrade, um so den best­mög­lichen Trage­komfort zu erreichen. Mehr …

Der Schuh ist mit Schnürhaken in geschlossener Bauform ausge­stattet. Die Schnür­senkel werden sicher geführt und können nicht aus dem Schnürhaken rutschen. Geschlossene Schnürhaken vermindern die Gefahr des Einhakens des Schuhs an Gegen­ständen. Mehr …

Konstruk­ti­ons­methode

Ange­spritzte Bauweise

Für eine optimale Dämpfung und besten Komfort wird die Schuhsohle bei LOWA-Multi­funk­ti­ons­schuhen direkt ange­spritzt. Dabei handelt es sich um ein komplexes Spritz­guss­ver­fahren, das den gestro­belten Schaft direkt mit der Sohle verbindet. Dadurch verfügen die Schuhe über eine optimale Dämpfung und sind besonders leicht.

Schafthöhe

Schafthöhe Messung gemäß DIN EN ISO 20347:2012: 150 mm
Schafthöhe außen: 0 mm
Schafthöhe innnen: 0 mm

Gewicht

1140 g/Paar (UK 8)

PSA-Verordnung

Bitte beachten Sie, dass soweit beab­sichtigt ist, die erworbenen Produkte als persönliche Schutz­aus­rüstung gemäß Art. 3 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/425 (PSA-Verordnung) einzu­setzen, der Nutzer selbst verant­wortlich ist, die Produkte auf das Vorhan­densein einer entspre­chenden Zerti­fi­zierung zu über­prüfen (s. tech­nische Daten des Produktes). Fehlt eine zum Einsatz als persönliche Schutz­aus­rüstung im Sinne der PSA-Verordnung erfor­derliche Zerti­fi­zierung, darf das Produkt nicht als persönliche Schutz­aus­rüstung bzw. nur im privaten Bereich verwendet werden.